Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel: 06341-968 44 99

Mitglied bei:

VFP Logo Adelheid Christ

Introvertiert – Extrovertiert

Der schweizer Psychoanalytiker C.G.Jung hat schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts die Menschen in zwei Kategorien eingeteilt und beschrieben: die Introvertierten und die Extrovertierten. (Korrekt müßte es extravertiert heissen, aber umgangssprachlich hat sich der Begriff extrovertiert durchgesetzt). Diese Unterscheidung macht sich bemerkbar in der Wahrnehmung, der Verarbeitung von Eindrücken und im Verhalten.

In den 90er Jahren publizierte die Psychologin Dr. Linda Silverman aus Denver die Merkmale von introvertierten und extrovertierten Menschen:

Introvertierte Menschen:

  • bekommen ihre Energie von innen heraus
  • die wahre Welt ist eine innere Welt von Ideen, Verstehen und Bedeutung
  • Menschen voller Ideen und abstrakten Erfindungen
  • schwierig zu verstehen
  • oft schüchtern
  • haben ein öffentliches und privates Selbst
  • intensiv und leidenschaftlich, neigen dazu, Gefühle zu unterdrücken
  • fühlen sich durch andere Menschen ausgelaugt
  • brauchen Zurückgezogenheit
  • haben wenige enge Freunde
  • still in größeren Gruppen, befürchten Demütigung
  • können sich sehr stark konzentrieren
  • proben im Geiste, bevor sie sprechen
  • brauchen Zeit, um Entscheidungen zu treffen
  • lernen durch Beobachtung
  • leben das Leben erst, wenn sie es verstanden haben
  • gehen vom Überlegen zum Tun und zurück zum Überlegen

Extrovertierte Menschen:

  • bekommen Energie von der Interaktion nach außen
  • die wahre Welt ist die äußere Welt von Menschen und Dingen
  • Menschen voller Handlung und praktischer Leistung
  • leicht zu verstehen
  • oft gesellig
  • sind öffentlich und privat die selben
  • mitteilsam, weniger leidenschaftlich, lassen Gefühle heraus
  • fühlen sich durch andere Menschen mit Energie gefüllt
  • fühlen sich durch Alleinsein ausgelaugt
  • freunden sich leicht mit vielen Menschen an
  • freimütig in Gruppen, gehen Risiken ein
  • können einfach abgelenkt werden
  • denken laut
  • treffen schnelle Entscheidungen
  • lernen durch Tun
  • verstehen das Leben,  nachdem sie es gelebt  haben
  • gehen vom Tun zum Überlegen und zurück zum Tun

Übrigens: nach E. Aron sollen 70% der hochsensiblen Menschen introvertiert und 30% extrovertiert sein!