Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel: 06341-968 44 99

Mitglied bei:

VFP Logo Adelheid Christ

Endlich anfangen und Dinge nicht mehr aufschieben!

Jeder kennt das: Dinge sind liegen geblieben, haben sich angehäuft und sollten endlich erledigt werden. Und meist handelt es sich um Dinge, die man nicht gerne macht: zum Beispiel der Hausputz, die Steuererklärung, den Keller aufräumen, auf eine Prüfung lernen, die Bügelwäsche, oder ein wichtiges und unangenehmes Gespräch. Der Berg ist riesengroß geworden und man hat das Gefühl, es sowieso nicht zu schaffen. Ein Gefühl der Unzufriedenheit und Lähmung macht sich breit. Wie kann ich diese Barriere durchbrechen?

  1. Fangen Sie heute mit einem einzigen kleinen Schritt an. So bringen Sie den Stein ins Rollen. 
  2. Unterteilen Sie die Aufgabe, die zu erledigen ist, in einzelne Schritte, am besten schriftlich. Gehen Sie methodisch vor. Haken Sie jeden erledigten Schritt ab. Loben Sie sich für den Erfolg.
  3. Motivieren Sie sich mit Belohnungen. Würdigen Sie Ihre Anstrengung! Bei einer großen Aufgabe macht es Sinn, sich für jeden Teilschritt eine Belohnung zu überlegen. 
  4. Wenn Sie den Vorsatz mal nicht geschafft haben: sich nicht deshalb  fertigmachen! Einfach da weitermachen, wo Sie aufgehört haben.
  5. Erzählen Sie einer Person von Ihren Erfolgen. Das motiviert zusätzlich.
  6. Feiern Sie angemessen Ihren Erfolg, wenn dazu viele Teilschritte nötig waren.