Google /about

Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel: 06341-968 44 99

Mitglied bei:

VFP Logo Adelheid Christ

Psychotherapie

Unser Denken, Handeln und Fühlen können wir beeinflussen. Psychotherapie kann auch als “Seelenpflege” bezeichnet werden. Unsere seelische Befindlichkeit entscheidet über Gesundheit, Wohlbefinden, Glück, Erfolg und letztlich Erfüllung im Leben. Psychotherapie kann  Krisenbewältigung, Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung sowie Linderung von psychischen und psychosomatischen Krankheiten sein. Eine Behandlung, d.h. die aktive Auseinandersetzung mit Gefühlen und Themen, bewirkt nicht immer Heilung, aber eine Veränderung und Weiterentwicklung.

Mein Berufsbild

Ich habe nicht den Anspruch, alle Themen behandeln zu wollen und zu können. Grundsätzlich unterliege ich einer Schweigepflicht, es wird alles vertraulich behandelt.

Ich sehe mich in verschiedenen Funktionen:

1. Als Brücke

Da ich als Heilpraktikerin keine Kassenzulassung habe, sind Sie Selbstzahler (es sei denn, Sie sind privat versichert bzw. haben eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerbehandlungen).

Die Wartezeiten für einen kassenfinanzierten Therapieplatz sind oft lange.

Sie haben die Möglichkeit, bei Bedarf diese Wartezeit durch stützende Gespräche in meiner Praxis zu überbrücken.

 2. Als Lotse

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich die Erlaubnis und die Kompetenz, Diagnosen zu stellen.

So kann ich bei Problemen eine erste Ansprechpartnerin für Sie sein und mir ein Bild von der Art und Schwere der Symptome machen. Dann überlegen wir zusammen, welche Therapien und Spezialisten für Sie in Frage kommen.

 3. Als Therapeutin

Mit unterschiedlichen Angeboten und Methoden biete ich für bestimmte Themen eine psychotherapeutische Behandlung an. Nach einem Erstgespräch entscheiden Sie und entscheide ich, ob wir zusammen arbeiten wollen. Die Häufigkeit und den Abstand der Sitzungen bestimmen Sie selbst. Sie können jederzeit die Behandlung (auch ohne Begründung) beenden.

 

Methoden und Angebote

Lösungsorientiertes Coaching:

Darüber können Sie sich auf der Seite „ILP-Coaching“  informieren!

Aufstellungen mit dem Systembrett:

Mit Hilfe von Figuren kann Ihre innere Gedanken- und Gefühlswelt dargestellt werden.

Indem Sie unterschiedliche Positionen einnehmen, sich in die jeweiligen Figuren (Personen) einfühlen und diese miteinander kommunizieren, können neue Sichtweisen entstehen. Es können sich Blockaden lösen, Sie gewinnen Klarheit oder finden zu Entscheidungen. Ich unterstütze Sie dabei mit Fragen. Sie besprechen dabei nur das, was Sie besprechen wollen.

 Verhaltensanalyse, Verhaltenstraining:

Verhalten entsteht aus Gedanken, Einstellungen, Bewertungen und Erwartungen.

Ebenso wirkt sich die äußere Lebensgestaltung auf die Gefühle und Gedanken aus.

Dieses Wechselspiel können wir uns gedanklich bewusst machen und beeinflussen. Durch ein individuelles Training im Alltag können wir Dinge verändern, z.B. durch Tagebuch schreiben, Gedankenketten auf die Spur kommen oder durch eine Tagesstruktur die innere Gefühlswelt festigen.

Psychographische Beratung:

Die „Psychographie“ (Menschtypenkunde) wurde von Dr. Friedmann erforscht und zur Persönlichkeitsentwicklung genutzt. Dabei zeigt er Gesetzmäßigkeiten und Wege auf, wie wir diese Erkenntnisse anwenden können.

Seelsorgerliche Gespräche/Begleitung:

Da ich selbst im christlichen Glauben verwurzelt bin, möchte ich Sinnsuchende in Gesprächen  begleiten.

Ich bin davon überzeugt, dass eine positive Beziehung zu Gott eine enorme Lebenshilfe sein kann. Viktor Frankl entwickelte in seiner Logotherapie die Überzeugung, dass aus Leid etwas Fruchtbares und sogar Hoffnung entstehen kann, wenn ein Sinn darin erkannt wird. Deshalb ist die Sinnsuche so wichtig.

Neuro-imaginatives Gestalten (NIG):

Dies ist eine Methode in der systemischen Therapie, um Beziehungen mittels Zeichnungen darzustellen (ähnlich den Figuren auf dem Systembrett).

Entwickelt wurde dies von Eva Madelung und kann gut mit Kindern, aber auch mit Erwachsenen umgesetzt werden. So können die Perspektiven der eingebundenen Personen besser nachvollzogen und auch verändert werden.

Fragen?

Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem kostenfreien und unverbindlichen Erstgespräch. Dort können Sie mir Ihr persönliches Anliegen schildern und wir können gemeinsam schauen, wie ich Ihnen helfen kann. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.